kontakt

04152 - 71033

Telefonsprechzeiten:
Di und Do 12 - 12:30 Uhr
Mi     12 - 12:40 Uhr

Kostenübernahme

Für folgende Therapieverfahren werden von den gesetzlichen Krankenkassen zur Zeit die Kosten übernommen:

Andere Therapieverfahren müssen im ambulanten Bereich privat bezahlt werden.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten nur für psychische Störungen von Krankheitswert, das bedeutet : die Störung muss so ausgeprägt sein, dass sie den kranken Menschen an der Bewältigung seines Alltagslebens hindert.

Paarberatung oder Beratung in Lebenskrisen gehört nicht zu den Kassenleistungen.

Die privaten Krankenkassen haben sehr unterschiedliche Bedingungen für die Übernahme von Psychotherapiekosten. Die genauen Regelungen sind jeweils dem Vertrag mit der Privatversicherung zu entnehmen. Die Kostenübernahme muss in der Regel vor Beginn der Behandlung mit der privaten Krankenkasse geklärt werden.

Seite 1 | 2 | 3